Neue Verfassung für die Landeskirche

Nach mehreren Jahren Vorbereitung löst ab 2020 die neue Verfassung der Landeskirche Hannovers die bisherige von 1965 ab.

Mit ihrem Grundauftrag, das Evangelium in Wort und Tat zu verkündigen, steht unsere Kirche in der heutigen säkularen, multireligiösen und pluralen Gesellschaft vor ganz anderen Herausforderungen als vor über fünfzig Jahren.

Die Kirche der Zukunft wird sich um ihres Auftrags willen in vielerlei Hinsicht verändern, verändern müssen. Das Grundanliegen der neuen Verfassung ist es darum, diese Veränderungen zu ermöglichen und neue Ideen zu fördern.

Die Kirchenverfassung und Erläuterungen finden Sie unter: www.kirchenverfassung2020.de.

Dr. Rainer Mainusch