Alle Veranstaltungen

2. bis 30. Dezember 2018

Briefmarkenausstellung

Martin-Luther-Kirche Ahlem, Wunstorfer Landstr. 50A

Philatelistische Weihnachtsgrüße

Öffnungszeiten jeden Donnerstag 15:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt frei, Spende willkommen

Donnerstag, 03.01.2019, ab 17:30 Uhr:

Neujahsgrillen 2019

Martin-Luther-Kirche Ahlem, Wunstorfer Landstr. 50A

Es gibt nur eine Grillsaison im Jahr - und die ist immer!
Freuen Sie sich auf eine Rostbratwurst von der Landschlachterei Krystmanski, Gümmer

Ab 15:00 Uhr bietet das Café selbstgebackenen Kuchen und viele Kaffeespezialitäten an.

Proben ab 9. Januar 2019

Was bleibt? Theaterprojekt sucht Mitspieler!

... zwischen 10 und 20 Jahren.

In jedem neuen Tag ist das Gestern schon Vergangenheit. Was bleibt zurück? Woran erinnern wir uns, was werden wir nicht mehr los? Was ist nachhaltig? Was hinterlässt Narben?

Wir machen uns auf eine Spurensuche und entwickeln ein gemeinsames Theaterstück.

Machst Du mit?

Die Proben finden ab dem 9. Januar immer mittwochs von 16.30 bis 18.00 Uhr im Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche, Wunstorfer Landstr. 50a, in Ahlem statt.

Vorstellungen in der Martin-Luther-Kirche sind am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Juni 2019.

Projektleitung:
Frank Rensing (Diakon und Leiter des Zirkus Maluki) und
Patricia Harlos (Theater- und Zirkuspädagogin)

Kunst & Kultur in Ahlem

Der MALORT ist vom 14. Jan. bis zum 03. April 2019 zu Gast im Jugendzentrum Salem.

Malen... aus Freude am Spiel - Für Menschen jeden Alters

Leuchtende und ungiftige Farben und sanfte Naturhaarpinsel laden ein zum Spiel mit Farbe und Form. Im Malort kann gemalt werden, was gemalt werden möchte! Tun und Erleben sind wichtiger als das Produkt. Das Malen im Malort ist (in der Regel) ein altersübergreifendes Angebot ohne Leistungsdruck und Wertung. Jeder Mensch kann malen! Nur Mut! "Das schöpferische Tun stärkt den ganzen Menschen, ... Malen macht stark!"

Regine Schulze, Atelier + MALORT, freischaffende
bildende Künstlerin + Sozialpädagogin, www.malort.de

Flyer und weitere Infos...

Samstag, 09.02.2019, 19:00 Uhr:

Matthias Brodowy

Martin-Luther-Kirche Ahlem, Wunstorfer Landstr. 50A

Gemeinsam mit dem Hamburger Puppenspieler Detlef Wutschik präsentiert Matthias Brodowy einen Theaterabend der besonderen Art: Kabarett und Entertainment mit Menschen und Puppen.

Im Café können ab 17:30 Uhr Getränke und Speisen erworben werden.

Eintritt: 15,- € / Ermäßigt: 12,--€ (freie Platzwahl)
Karten: Café Faire Bohne, Ahlemer Kronen Apotheke, Gemeindebüro
Café ab 17:30 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn der Veranstaltung: 19:00 Uhr

Sonntag, 10.02.2019:

Taizé-Gottesdienst

14:30 Uhr Chorprobe
15:30 Uhr Orchesterprobe
17:00 Gottesdienst

Martin-Luther-Gemeindesaal Ahlem, Wunstorfer Landstr. 50A

Am Sonntag, 10. Februar 2019, findet wieder ein Taizé-Gottesdienst in besonders meditativer Umgebung im Gemeindesaal der Martin-Luther-Kirche statt! Den Gottesdienst mitgestalten können wieder alle Sänger und Instrumentalisten, die sich vor dem Gottesdienst zur gemeinsamen Probe treffen.

Die Noten werden auf Anfrage vorher zugeschickt. Interessierte melden sich bitte bei Kantorin Martina Wagner: kantorin-mw@gmx.de

Was ist „Taizé“?

Ein kleiner Ort im Herzen Frankreichs, in dem eine Ökumenische Brüdergemeinschaft seit vielen Jahrzehnten das ganze Jahr über mit vielen Gästen aus der ganzen Welt – vorwiegend Jugendlichen und jungen Erwachsenen – den Tagesablauf gemeinsam gestaltet: beten, arbeiten und singen!

Die Gesänge aus Taizé sind einfach zu erlernen, können in mehreren Sprachen gesungen werden und zeichnen sich aus durch viele Wiederholungen, die in einen meditativen Zustand führen können. Abschalten und den Alltag für einen kurzen Moment ausblenden, sich ganz im Gesang und in der Gruppe verlieren, das ist möglich und macht auch viel Spaß!

Unterstützt werden die mehrstimmigen Gesänge vom Kirchenchor Limmer/Ahlem unter der Leitung von Kantorin Martina Wagner. Der Gottesdienst wird von Pastor Krause und einem Team aus Ehrenamtlichen gestaltet.

Martina Wagner

Mittwoch, 20.02.2019, 19:30 - 21:30 Uhr:

Meditatives Tanzen

Martin-Luther-Gemeindesaal Ahlem, Wunstorfer Landstr. 50A

Tanzen nach den 5 Rhythmen
Die "5 Rhythmen" (nach Gabrielle Roth) ist eine Tanz- und Bewegungspraxis, die uns geradewegs zu uns selbst führt - unabhängig von Alter, Größe, Einschränkungen oder Tanzerfahrung.

Jeder Rhythmus hat eine ganz eigene Energie. Alle 5 sind uns auf die eine oder andere Art vertraut. Zusammen bilden die 5 Rhythmen eine freie Bewegungsmeditation.

Wenn wir uns durch die 5 Rhythmen bewegen, gelangen wir auf eine intuitive Herz-Ebene. Wir erleben Spaß, Ungewohntes und Kreatives!

Beitrag: 10€

Leitung: Sandra Deike
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Tanz- und Entspannungspädagogin
Infos: 0511-4860452 (Rut Beyerle-Pfnür)

Sonntag, 24.02.2019:

Regionale Grünkohlwanderung

Kirchenregion West

Die beliebte Kohlwanderung wird am 24.02.2019 stattfinden - zum 21. Mal. Wie so vieles andere in diesem Erdenleben auch, ist noch ungewiss, wohin genau und von wo aus wir starten. Bitte achten Sie auf Aushänge, die örtliche Presse, Abkündigungen und Flyer ab Anfang Januar 2019. Anmeldungen bis spätestens 15. Februar 2019 in den Gemeindebüros.

Stefan Krause

Vorankündigung Seniorenfahrt 2019

Die nächste Seniorenfreizeit wird vom 1. bis 5. April 2019 nach Trier führen. Preis: Voraussichtlich 550 € im EZ und 490 € im DZ pro Person.

Nähere Informationen ab 3. Dezember 2018 bei der Firma Kleine Busreisen in Garbsen, Flyer werden dann in den Gemeinden der Region ausliegen. Mindestteilnehmerzahl 40.

Buchungen nur über die Firma Kleine, Tel.: 05131-454343/44.

Stefan Krause

Artikel zu früheren Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv der Mediathek.