Alle Veranstaltungen

18.08., 25.08. und 01.09.2019

Sommerkonzerte

Es erwartet Sie eine kleine Reihe sommerlicher Konzerte in der Martin-Luther-Kirche.

Am 18.08.2019 - Duo Lautstark - bestehend aus Roswitha Conrad und Uli Meinholz - präsentiert einen Crossover aus westafrikanischen und europäische Kompositionen mit Instrumenten des Mittelalters bishin zur Gegenwart. Neben Gesang kommen Blockflöten, verschiedene Percussionsinstrumente, Ngoni und Gambe zum Einsatz.

Am 25.08.2019 - Ein „Familienkonzert“: Auf dem Programm stehen Werke von L. v. Beethoven, Max Reger und Robert Johns. Die Musiker/-innen: Ralf Wosch (Orgel), Réka Fülöp (Gesang) mit Maja Noemi und David-Bence Wosch (Klavier).

Am 01.09.2019 singt der Frauenchor Hannover unter Leitung von Biljana Wittstock. Zu hören sind Lieder aus fünf Jahrhunderten, in sieben Sprachen und den unterschiedlichsten Klangsprachen und Stilrichtungen, geistliche Lieder und weltliche, Lieder die von Liebe und Leidenschaft und von märchenhaften und geheimnisvollen Phänomenen handeln.

Das alles bei freiem Eintritt und erbetener Spende.

Freitag, 06.09.2019, 19:30 Uhr:

Kino in der Kirche

Paul-Gerhardt-Kirche, Eichenfeldstraße 12

Buster Keaton in „Der Kameramann“
USA 1928, Länge: ca. 75 Min., Regie: Edward Sedgwick

Stummfilm mit Orgelbegleitung, an der Orgel Ralf Wosch

Um das Herz seiner Angebeteten Sally (Marceline Day) zu erobern, heuert der Straßenfotograf Luke Shannon (Buster Keaton) als Kameramann bei der MGM-Wochenschau an, liefert jedoch zu Beginn nur katastrophale Ergebnisse. Erst nachdem er Sally vor dem Ertrinken gerettet hat, gelingt Luke schließlich sowohl privat als auch beruflich der Durchbruch.
Komiker-Legende Buster Keaton begeistert auch in einem seiner letzten Stummfilme wieder mit genialen Sequenzen.

Eintritt: 6,- €, Aktivpass: Erw. 3,- €

08.- 22. September 2019

Vesperkirche in der Nordstadt

Lutherkirche, An der Lutherkirche 20, 30167 Hannover-Nordstadt

Gemeinsam zu Tisch. Die Nordstädter Lutherkirche öffnet ihre Türen für alle: Locker – lecker – lebhaft.

Für 15 Tage im September ist die Lutherkirche wieder als Vesperkirche geöffnet. Das Wort Vesper heißt Abendgebet und auch Abendbrot. Hier begegnen sich Menschen beim gemeinsamen Essen: Mit guten Gesprächen, bei Theater und Musik. Kostenlos, drinnen und draußen. Wir rechnen mit 200 Besuchern täglich! Wer ein Essen braucht, wer die Gesellschaft schätzt, wer Kirche mal ganz anders erleben will, ist herzlich willkommen!

Kooperationspartner sind:
CVJM, Diakonisches Werk Hannover, Stadtkirchenverband Hannover, Die Johanniter

Mittwoch, 11.09.2019, 19:30 - 21:30 Uhr:

Meditatives Tanzen

Martin-Luther-Gemeindesaal Ahlem, Wunstorfer Landstr. 50A

Tanzen nach den 5 Rhythmen mit Sandra Deike

Die „5 Rhythmen“ (nach Gabrielle Roth) ist eine Tanz- und Bewegungspraxis, die uns geradewegs zu uns selbst führt - unabhängig von Alter, Größe, Einschränkungen oder Tanzerfahrung.

Jeder Rhythmus hat eine ganz eigene Energie. Alle 5 sind uns auf die eine oder andere Art vertraut. Zusammen bilden die 5 Rhythmen eine freie Bewegungsmeditation.

Wenn wir uns durch die 5 Rhythmen bewegen, gelangen wir auf eine intuitive Herz-Ebene. Wir erleben Spaß, Ungewohntes und Kreatives!

Beitrag: 10€
Leitung: Sandra Deike
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Tanz- und Entspannungspädagogin

Infos: 0511/4860452 (Rut Beyerle-Pfnür)

Artikel zu früheren Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv der Mediathek.