Konfirmanden

Konfirmandenunterricht

Der Konfirmandenunterricht beginnt jeweils Mitte Mai und endet mit der Konfirmation im Mai des folgenden Jahres.

Mädchen und Jungen, die etwa 13 Jahre alt sind oder die 7. Klasse besuchen, sind zur Vorbereitung auf die Konfirmation zum Konfirmandenunterricht eingeladen und können sich jeweils am Anfang des Jahres anmelden. Die genauen Anmeldetermine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Die Treffen finden in der Regel wöchentlich statt und dauern jeweils anderthalb Stunden (90 Minuten) mit einer kurzen Pause. Leichtes Unterschreiten dieser Zeit ist gelegentlich möglich, leichtes Überschreiten auch; beides sollte aber nicht einkalkuliert werden.

Zwei Konfirmandenfreizeiten, eine am Anfang der Konfirmandenzeit und eine gegen Ende sind Bestandteil des Konfirmandenunterrichts und verpflichtend. Sollte es nach Absprache zu Projekttagen kommen, ist die Teilnahme auch daran verpflichtend.