Alle Veranstaltungen

Heute:

Freitag, 24.02.2017, 19:30 Uhr:

Kinokirche

Paul Gerhardt Kirche, Eichenfeldstraße 12

Kinokirche - Der General

Buster Keaton, US 1926, ca. 78 Min, An der Orgel: Ralf Wosch
Eintritt: 6,- € / Aktivpass 3,- €

In 2 Tagen:

Sonntag, 26.02.2017:

Grünkohlwanderung

Grünkohlwanderung der Kirchenregion West am Sonntag, den 26. Februar 2017

Das Vereinsheim des Kleingartenvereins Limmer im Richard-Partzsch-Weg 55 in Davenstedt ist Ziel der nächsten Grünkohlwanderung am letzten Sonntag im Februar. Dieses Mal beginnen wir den gemeinsamen Tag wieder einmal außerhalb unserer Region in Linden und besuchen um 10:30 Uhr den Gottesdienst der katholischen St.-Godehard-Gemeinde in der Posthornstraße. „Nach der Kirche“ machen wir uns auf den Weg nach Westen, um dann „Vor dem Kirchloche“ einzukehren.

Weitere Einzelheiten gibt es in den Gemeinden an Anfang Januar.

Anmeldungen bitte bis spätestens 20. Februar in den Gemeindebüros.

Freitag, 03.03.2017, 18:00 Uhr:

Weltgebetstag 2017

"A Glimpse of the Philippine Situation" von der philippinischen Künstlerin Rowena Apol Laxamana Sta Rosa, © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Gottesdienst in der Kirche St. Johannes in Davenstedt und anschließendes Beisammensein

Die Liturgie für den Weltgebetstag 2017 kommt von den Philippinen. Wenn Sie diese Zeilen lesen, sind rund 15 Frauen aus unserer Region schon mitten in den Vorbereitungen dafür. Der Weltgebetstag findet in jedem Jahr am ersten Freitag im März statt, in diesem Jahr am 3. März 2017.

Globale Gerechtigkeit steht im Zentrum des Weltgebetstags von Frauen der Philippinen. „Was ist denn fair?“ Diese Frage beschäftigt uns, wenn wir uns im Alltag ungerecht behandelt fühlen. Sie treibt uns erst recht um, wenn wir lesen, wie ungleich der Wohlstand auf unserer Erde verteilt ist. Auf den Philippinen ist die Frage der Gerechtigkeit häufig Überlebensfrage. Die über 7.000 Inseln der Philippinen sind trotz ihres natürlichen Reichtums geprägt von krasser Ungleichheit. Viele der über 100 Millionen Einwohner leben in Armut. Wer sich für Menschenrechte, Landreformen oder Umweltschutz engagiert, lebt nicht selten gefährlich. Den ungerechten nationalen und globalen Strukturen setzen die Christinnen aus dem bevölkerungsreichsten christlichen Land Asiens die Gerechtigkeit Gottes entgegen.

Nach dem ökumenischen Gottesdienst mit dem Motto „Was ist denn fair?“ wollen wir natürlich wieder bei landestypischen Speisen ins Gespräch kommen. Zum Gottesdienst am 3. März 2017 um 18:00 Uhr in der St. Johanneskirche in Davenstedt und zum anschließenden Beisammensein sind Sie alle herzlich eingeladen - nicht nur Frauen. ;-)

Und wer gern einmal bei der Vorbereitung dieses besonderen Gottesdienstes dabei wäre, kann sich gern bei Pastorin Karin Spichale (0511-402045) melden.

Karin Spichale

Mo., 06.03. bis Mi., 08.03.2017

Bethel-Altkleidersammlung

Martin-Luther-Kirche Ahlem, Wunstorfer Landstraße 50a, 30453 Hannover

Achtung: Nur Montag bis Mittwoch jeweils von 9 bis 18 Uhr

Gesammelt werden tragbare und weiterverwendbare Kleidung, auch Unterwäsche, Tisch- u. Bettwäsche und Schuhe (paarweise gebündelt), welche Sie jeweils gut verpackt in der Kirche (nicht im Büro!) abgeben können.

Sammeltüten erhalten Sie im Kirchenbüro und in der Vorhalle der Kirche. Eine Abgabe vor und nach diesem Termin ist nicht möglich! Bitte stellen Sie Ihre Spende nicht anderswo im Gemeindehaus ab.

Mittwoch, 22.03.2017, 19:30 - 21:30 Uhr:

Meditatives Tanzen

Martin-Luther-Gemeindesaal Ahlem, Wunstorfer Landstr. 50A

Tanzen mit Sandra Deike
Eine rhythmische Entdeckungsreise

Die „5 Rhythmen“ (nach Gabrielle Roth) ist eine Tanz- und Bewegungspraxis, die uns geradewegs zu uns selbst führt - unabhängig von Alter, Größe, Einschränkungen oder Tanzerfahrung. Jeder Rhythmus hat eine ganz eigene Energie. Alle 5 sind uns auf die eine oder andere Art vertraut. Zusammen bilden die 5 Rhythmen eine freie Bewegungsmeditation. Wir erleben Spaß, Ungewohntes und Kreatives!

Beitrag: 10€

Sandra Deike, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Tanz- und Entspannungspädagogin

Infos: 0511/4860452 (R. Beyerle-Pfnür)

Donnerstag, 13.04.2017, 19:00 Uhr:

Gründonnerstag - Tischabendmahl

Martin-Luther-Kirche Ahlem

Die Martin-Luther-Gemeinde feiert auch in diesem Jahr Tischabendmahl am Gründonnerstag und lädt in den Gemeindesaal ein: 13. April 2017, 19:00 Uhr. Es kostet nichts, eine kleine Spende am Ausgang ist willkommen. Und eine Anmeldung über das Gemeindebüro (Tel. 480269, E-Mail: info@martin-luther-ahlem.de) bis zum 06. April ist es auch!

Stefan Krause

Freitag, 21.04.2017, 19:30 Uhr:

Weinprobe

Café Faire Bohne, Martin-Luther-Kirche Ahlem, Wunstorfer Landstr. 50a

Freuen Sie sich auf eine gemütliche Weinpobe in Ihrem Café Faire Bohne!

Kosten Sie Weine des Familienbetriebs „Weingut Margaretenhof“ der Familie Ahl. Das Weingut wird nun schon in der fünften Generation von der Familie Ahl mit Leidenschaft und Tradition bewirtschaftet.

Der Kostenbeitrag von 8,00 € wird bei einer Bestellung ab 100 € erstattet.

Karten: Café Faire Bohne, Ahlemer Kronen Apotheke, Gemeindebüro

Samstag, 29.04.2017, 14:30 - 16:30 Uhr:

Alles für das Kind Basar

Martin-Luther-Kirche Ahlem, Wunstorfer Landstraße 50a, 30453 Hannover

Second-Hand-Basar für Kinderartikel
Großes Kuchenbuffet mit Kaffee und anderen Getränken

Verkäufer für Kinderartikel können sich unter folgender Rufnummer einen Tisch reservieren: Sandra Wilkening: Tel. 0511 / 480057
Pro Tisch fällt eine Gebühr von € 5,00 und eine selbstgebackene Torte an.

Tische mit ca. 1,2 x 0,8m stehen zur Verfügung oder ein Tapeziertisch kann mitgebracht werden. Aufbau ab 13:30 Uhr.

Samstag, 13.05.2017, 17:00 Uhr:

MozART - Kunst & Musik

Martin-Luther-Kirche Ahlem

Am 13. Mai 2017 wird es ein lange geplantes großes Chor- und Orchesterkonzert in der Martin-Luther-Kirche Ahlem geben. Unter der Leitung von Kantorin Martina Wagner werden zwei frühe Werke von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt: Die „Große Credomesse“ KV 257 für Chor, Soli und Orchester, ergänzt durch ein weiteres Mozart-Werk „Divertimento“ Nr.11 in D-Dur“ KV 251 für Orchester, welches auch als „Nannerl-Septett“ bekannt ist.

Beide Werke hat Mozart im frühen Alter von etwa 20 Jahren komponiert! Sie sind sehr erfrischend und abwechslungsreich und aufgrund der großen Besetzung nicht allzu oft in Kirchen zu erleben. Die Künstlerin Birgitta Martin aus Springe wird im Konzert live zur Musik malen, was ins Publikum übertragen wird. Es wird eine Relax-Ecke mit Sofas und eine Kreativecke (nicht nur) für Kinder geben.

Martina Wagner

Artikel zu früheren Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv der Mediathek.