Startseite | Kontakt | Impressum

Alle Veranstaltungen

Gottesdienst zum Erntedank

Veranstaltung

Sonntag, 02. Oktober 2016, 11:00 Uhr
Martin-Luther-Kirche Ahlem

Anschießend Erntedanksuppe.
Wir laden herzlich ein! - P. Krause

Erntegaben können am Sa., 01.10. von 10 - 12 Uhr abgegeben werden.

Seniorenfahrt nach Würzburg im Herbst

Reisen

Noch ist es ein bisschen hin, aber vielleicht möchte sich die eine oder der andere den Termin freihalten: vom 03.-07.10.2016 fahren wir nach Würzburg.

Nähere Informationen, auch über Preis, Programm und Anmeldeformalitäten gibt es im Frühjahr, gerne auch per Post, sofern unser Gemeindebüro eine Adresse und einen Hinweis auf die Reiselust erhält.

Meditatives Tanzen

Veranstaltung

Mi., 19.10.2016, 19:30 - 21:30 Uhr
Martin-Luther-Gemeindesaal Ahlem, Wunstorfer Landstr. 50A

Neue Schritte wagen ... in Bewegung SEIN und zur RUHE kommen

mit Manfred Büsing, Diakon und Kirchentänzer
Keine Vorkenntnisse erforderlich – sondern etwas Lust, sich auf Bewegt-Bewegendes einzulassen ...

Kostenbeitrag: 5,- €

weitere Informationen unter
Tel. 0511/4860452 (R. Beyerle-Pfnür)

Konzert des Polizeiorchesters

Faire Bohne live

Samstag, den 29.10.2016 um 19:00 Uhr
Martin-Luther-Kirche, Ahlem

Das Polizeiorchester Niedersachsen zu Gast in Ahlem

Von Bach bis Pop - Eine Reise durch 400 Jahre Musikgeschichte.

Natürlich wird auch Musik von Johann Sebastian Bach auf dem Programm stehen, aber nicht nur bei der Bearbeitung der Fantasie in G-Dur von Johann Sebastian Bach für symphonisches Blasorchester wird es für die Zuhörer am Samstag, den 29.10.2016 um 19 Uhr in der Martin Luther Kirche eine klangvolle Überraschung geben.

Das Orchester wird einen großen Bogen von der Musik der Romantik bis hin zu Werken von Bela Bartok und des argentinischen Komponisten Astor Piazolla spannen.

Das Largo aus der 9. Symphonie „Aus der neuen Welt“ von Antonin Dvorak gehört wohl zu den bekanntesten Orchesterstücken der romantischen Musik.

Der ungarische Komponist Béla Bartók schuf seine Rumänischen Volkstänze im Jahre 1915. Der japanische Arrangeur Yo Goto hat diese Tänze meisterhaft für großes symphonisches Blasorchester neu arrangiert.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Soloauftritte von Musikerinnen und Musikern des Orchesters. Die Trompete ist sicherlich das bekannteste Soloinstrument eines symphonischen Blasorchesters, hier klangvoll von Haesun Lee mit „Share my yoke“ bewiesen. Ebenfalls zu hören ist Fynn Großmann am Altsaxofon mit einer instrumentalen Version der Pop-Klassikers Mac Arthur Park und wird damit für jazzig modernere Töne in der St.Nicolai Kirche sorgen.

Mit einer klangprächtigen zeitgemäßen Bearbeitung von der berühmten Toccata in d-moll von J.S. Bach schließt sich der Kreis dieses abwechslungsreichen und spannenden Konzerterlebnisses.

Konzertdaten:
Datum: Samstag, den 29.10.2016
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Martin Luther Kirche, Wunstorfer Landstraße 50a, 30453 Hannover

Der Eintritt zu diesem Konzertereignis beträgt nur 12 Euro, Schülerinnen/Schüler und Studierende zahlen nur 5 Euro.

Schlachteplatte

Faire Bohne

Do., 03.11.2016, ab 17:30 Uhr
Café Faire Bohne

Abendbrot mit frischer Schlachtewurst oder leckerer Käseplatte

Wurstplatte, Käseplatte je 10 €
Verbindliche Voranmeldung mit Vorkasse bis zum 22.10.2016:
Ahlemer Kronen-Apotheke, Café Faire Bohne, Gemeindebüro der Martin-Luther-Kirche

Schwarze Zitronen

Faire Bohne live

Sa., 26.11.2016, 18:00 Uhr
Martin-Luther-Kirche in Ahlem

Schwarze Zitronen - Matilda muss raus hier

Theater für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren mit dem Zirkus MALUKI und der Band „Black Lemons“

In der Pause Leckereien vom Café Faire Bohne

Eintritt: 7 €, ermäßigt 5 €
Vorverkauf: Café Faire Bohne, Ahlemer Kronen Apotheke
Abendkasse
Einlass: 17:00 Uhr

Wandelkonzert

Veranstaltung

Festliches Auftaktkonzert zum Reformationjübiläum
27. November 2016, 16:00 Uhr, Martin-Luther-Kirche Ahlem
weiter ab 17:00 Uhr, St. Nikolai-Kirche Limmer

2017 jährt sich die Reformation zum 500. Mal.

Aus diesem Anlass wird es in der Martin-Luther-Kirche Ahlem ein festliches Auftaktkonzert geben.

Der Stadt-Superintendent eröffnet dort das Luther-Reformationsjahr mit einer Rede.

Dieses Konzert wird am 1. Advent 2016 um 16 Uhr als Wandelkonzert in der Martin-Luther-Kirche beginnen und ab 17 Uhr in der St. Nikolai-Kirche Limmer fortgesetzt. Ein musikalischer Höhepunkt wird die Aufführung alter Luthertexte in neuem Gewand sein, dargeboten vom Kirchenchor Limmer/Ahlem und dem Posaunenchor Ahlem-Limmer. Darüber hinaus werden die Flötenkreise beider Kirchengemeinden Werke verschiedener Epochen musizieren und ebenso festliche Bläser- und Orgelmusik zu Gehör gebracht.

Für den Shuttle zwischen den beiden Kirchen ist gesorgt.

Der Eintritt zu diesem Wandelkonzert ist frei, um Spenden wird gebeten.

Artikel zu früheren Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv der Mediathek.